Stromio Erfahrungen: viele Verbraucherbeschwerden

(Stand 11.08.2018) Verbraucher haben sich über Grünwelt Energie insbesondere hinsichtlich Vertragskündigungen, versteckte Preiserhöhungen und Verspätungen bei der Auszahlung/Rückzahlung von Guthaben und Sofortbonus. Grünwelt Energie ist ein Vertriebsname von Stromio und gas.de. In der Studie „Stromanbieter mit den häufigsten Verbraucherbeschwerden“ wurden die Beschwerden gegenüber Stromio und Grünwelt Energie aus Auswertungsgründen zusammengefasst. Die nachfolgende Abbildung zeigt, dass sich Verbraucher zwischen dem 01.01.2015 und dem 13.02.2018 am vierthäufigsten über den Stromanbieter Stromio GmbH und Grünwelt Energie beschwert haben.

Stromio Erfahrungen 2018

Weiterempfehlungen auf Vergleichsportalen

Auf Verivox und auf Check24 empfehlen 70% bzw. 85% (Stand 08/2018) der Verbraucher den Stromanbieter Stromio GmbH weiter. Anhand dieser Quoten ist zu vermuten, dass Verbraucher sehr zufrieden sind mit Stromio und Grünwelt Energie. Zu berücksichtigen ist jedoch, dass die meisten Kunden ihren Stromanbieter bereits in den ersten Wochen bewerten. Die Weiterempfehlungsquoten sagen daher nur wenig darüber aus, ob der Kunde auch nach dem ersten Versorgungsjahr zufrieden ist. Denn erst nach dem ersten Versorgungsjahr ergeben sich Probleme mit versteckten Preiserhöhungen, Vertragskündigungen, mit der Stromrechnung und der Auszahlung von Guthaben. Aus diesem Grund ist für mich die Beschwerdestatistik deutlich aussagekräftiger.

Um Ihnen einen Eindruck zu vermitteln, welche Probleme Ihnen beim Strom- und Gasanbieter Grünwelt drohen können, empfehle ich Ihnen die zahlreichen Beschwerden auf Reclabox sowie meinen Erfahrungsbericht über einen unseriösen Stromanbieter zu lesen. Ich war Opfer einer versteckten Preiserhöhung. Obwohl die Preiserhöhung unzulässig war, hat der Stromanbieter mich vor Gericht sogar verklagt. Aufgrund dieser Erfahrung bin ich äußerst kritisch gegenüber den Top-10-Stromanbietern mit den meisten Verbraucherbeschwerden.

Suchen Sie einen seriösen Stromanbieter?

Ich hoffe, ich konnte Sie überzeugen, Stromanbieter mit vielen Verbraucherbeschwerden zu meiden. Aus meiner Sicht ist es wichtig, auf Qualität zu achten und in den Preisvergleichen die richtigen Eingaben vorzunehmen. Eine Liste mit seriösen und unseriösen Stromanbietern habe auf Basis einer Beschwerdestatistik, einer ausführliche AGB-Analyse und vier Stromanbieter-Tests zu Service-Qualität für Sie zusammengefasst.

seriöse Stromanbieter

Die häufigsten Verbraucherbeschwerden gegenüber Grünwelt Energie

  • Preiserhöhungen: Die Verbraucher beschwerten sich in gut einem Viertel der Fälle über überzogene oder über intransparente Preiserhöhungen. In den meisten Fällen gehe ich davon aus, dass Verbraucher sich erfolgreich wehren können.
  • Kündigungen: Die Stromdiscounter versuchen die Verbraucher möglichst lange zu binden, um die Verluste im ersten Vertragsjahr zu kompensieren. Gegenüber Grünwelt Energie beschwerten sich besonders viele Verbraucher, dass ihre Kündigung nicht anerkannt wurden. Sofern Sie die Kündigung nachweisen können (z.B. postalisch per Einschreiben, per Fax oder per E-Mail), sehe ich gute Chancen sich gegen Grünwelt Energie zu wehren. Damit Sie eine ungewollte Vertragsverlängerungen zukünftig vermeiden, sollten Sie sich unbedingt diese Hinweise genau durchlesen.
  • Verspätete Stromabrechnung und verspätete Auszahlung von Guthaben & Sofortbonus: Grünwelt Energie wird regelmäßig kritisiert, die gesetzliche Frist von 6 Wochen zur Erstellung der Stromabrechnung und der fristgerechten Auszahlung von Guthaben und Boni nicht nachzukommen. Dieser ungewollte „kostenlose Kredit“ ist aus Sicht der Verbraucher problematisch. Denn wenn die Rechnungen und Guthaben „vergessen“ werden oder wenn Stromio Insolvenz anmelden sollte, ist das Geld weg.

Empfehlungen, wenn Sie bereits Kunde von Stromio sind

Zwei Wochen lang nach Vertragsanbahnung können Sie Ihren Vertrag mit Grünwelt Energie bzw. Stromio widerrufen. Ich empfehle einen Widerruf per E-Mail und zusätzlich postalisch per Einschreiben/Einwurf vorzunehmen. Nach der 2-wöchigen Widerrufsfrist, können Sie Ihren Vertrag nicht mehr widerrufen. Es besteht die Gefahr, dass die Grünwelt Energie Erfahrungen anderer Verbraucher auch auf Sie zutreffen können. Folgende Punkte sollten Sie beherzigen:

  1. Richtig Kündigen: Kündigen Sie am besten 6 Wochen vor Kündigungsfrist per E-Mail und fordern Sie eine Kündigungsbestätigung an. Wenn diese nicht erfolgt, haben Sie noch immer genügend Zeit, per Einschreiben/Einwurf zu kündigen.
  2. Versteckte Preiserhöhung: Prüfen Sie, ob bei Ihnen eine versteckte Preiserhöhung vorliegen könnte. Lesen Sie hierzu Briefe und E-Mails von Ihrem Versorger genau durch.
  3. Guthabenauszahlung und fehlerhafte Stromabrechnungen: Überprüfen Sie die Stromabrechnungen der letzten drei Jahre auf Fehler und prüfen Sie, ob Guthaben rechtzeitig und vollständig ausgezahlt wurde. Wie Sie Ihre Rechnungen prüfen können, erfahren Sie hier.

Hintergrundinformationen zur Grünwelt Energie

Grünwelt Energie ist ein Vertriebsname der Stromio GmbH und der gas.de Versorgungsgesellschaft mit beschränkter Haftung. Seit dem 1. November 2009 beliefert die Stromio GmbH Kunden mit Strom. Der mittelständische Stromanbieter ist konzernunabhängig und verfügt über kein eigenes Stromnetz. Neben Strom beliefert das Unternehmen seit September 2010 auch Gas über die gas.de Versorgungsgesellschaft mbH an seine Kunden. Stromio GmbH und der gas.de Versorgungsgesellschaft mbH haben zusammen die Vertriebsmarke Grünwelt Energie gegründet.
Stromio trat im Oktober 2013 der Schlichtungsstelle Energie e.V. als ordentliches Mitglied bei.

Kündigungsfristen

  • grünstrom easy: 6 Wochen
  • grünstrom classic: 6 Wochen
  • grünstrom pur: 4 Wochen

Prüfen Sie vorsichtshalber die Kündigungsfristen nach. Maßgeblich sind die genannten Kündigungsfristen in Ihrem Vertrag.

 

Welche Erfahrungen haben Sie mit Grünwelt Enerige gesammelt? Helfen Sie anderen Verbrauchern und schildern Sie Ihren Fall hier im Kommentarfeld. Vielen Dank!

In diesem Text hat der Autor seine Meinung wiedergegeben. Hierzu hat er sorgfältig recherchiert. Bei den genannten Verbraucherbeschwerden stützt sich der Autor auf die Seite de.reclabox.com. Trotz dieser Sorgfalt sind Fehler oder Ungenauigkeiten nicht auszuschließen und dieser Text stellt keine (Rechts-)Beratung dar.