Am 11.08.2018 habe ich meine Studie zur Beschwerdestatistik aktualisiert. Im Zusammenhang damit wurden auch die Liste mit den seriösen und unseriösen Stromanbietern auf den aktuellen Stand gebracht.

Dies sind die unseriösen Stromanbieter 2018

An der Reihenfolge der Stromanbieter mit den meisten Verbraucherbeschwerden hat sich nicht viel getan. Die wesentlichen Änderungen sind, dass die BEV und die 365 AG (mit den Vertriebsmarken immergrün, idealenergie und meisterstrom) sich einen Rang nach oben „gekämpft“ haben. Neu aufgenommen habe ich die EVD.

Unseriöse Stromanbieter (Studie 2018)

Probleme mit der Vertragskündigung sind spürbar zurück gegangen. Dies hängt insbesondere mit der BGB-Novelle zusammen, dass Kündigungen auch per FAX und E-Mail anerkannt werden müssen. Auch der Posten „Sonstiges“ sank deutlich. Dies lag insbesondere daran, dass Beschwerden aufgrund von Telefonwerbung und untergeschobenen Verträgen durch Voxenergie und lekker Energie deutlich zurück gingen.

un-seriöse Stromanbieter 2018

Besonders auffällig ist zudem, dass die Beschwerden hinsichtlich verspäteter Rechnungen und verspäteter Guthabenauszahlung deutlich angestiegen sind.

Ist der Anstieg an verspäteten Rechnungen und verspäteter Guthabenauszahlung besorgniserregend?

Seriöse und fortschrittliche Stromanbieter haben in den letzten Jahren IT-Systeme installiert, bei denen nach Meldung des Zählerstandes die Stromrechnung automatisch und unmittelbar erstellt werden. Die Auszahlung der Guthaben wird ebenfalls automatisch und unmittelbar veranlasst. Dies liegt auch an der Niedrigzinsphase, bei der etablierte Stromkonzerne kaum Vorteile haben, das Guthaben später auszuzahlen.

Warum aber stiegen die verspäteten Rechnungsstellungen und die Auszahlung des Guthabens bei den Stromanbietern mit den Top-10-Verbraucherbeschwerden an?

Der Grund für den Anstieg liegt darin, dass die Stromanbieter BEV und Fuxx Sparenergie (inkl. Vertriebsmarke Grüner Funke) stark wachsen und insbesondere bei diesen Stromanbietern diese Art an Beschwerden dominieren. Dadurch steigt der Gesamtanteil dieser Beschwerden über alle Unternehmen ebenfalls an. Einige Verbraucher befürchten, dass Zahlungsverzögerungen auf mögliche Insolvenzen von Strom- und Gasanbietern hindeuten können. Meine Einschätzung habe ich im verlinkten Artikel bereits geschrieben. Im Falle einer Insolvenz wäre zumindest das Guthaben der Verbraucher in den meisten Fällen verloren.

Lessons Learned: Unseriöse Stromanbieter meiden

Auch an dieser Stelle möchte ich Sie als Verbraucher motivieren, sich nicht auf die Stromanbieter einzulassen, die immer wieder auffällig werden. Ersparen Sie sich den Ärger. Anhand der Verbraucherstatistik, einer AGB-Analyse und vier Service-Tests habe ich eine Liste mit seriösen Stromanbietern für Sie zusammengestellt. Wechsel Sie zu einem dieser Anbieter. Sie werden sehen, dass diese ebenfalls sehr attraktive Konditionen bieten.

seriöse Stromanbieter

Unseriöse Stromanbieter 2018

Ein Gedanke zu „Unseriöse Stromanbieter 2018

  • 11. Oktober 2018 um 22:31
    Permalink

    Tolle Seite, mutig……

    Warum macht niemand seitens der Gesetzgeber was gegen diese BEV ? Wie kann man denn seit Jahren damit durchkommen?

    – in der Jahresabrechnung wird der vertraglich zugesicherte Bonus entgegen ausdrücklicher Zusagen in den AGB nicht unaufgefordert ausgezahlt
    – es werden nur 11 Monatsabschläge abgezogen und der Abschlag unrechtmäßig erhöht
    – kein Einzelfall sondern im Internet nachzulesen systematisch bei vielen Kunden

    In der Vertragsurkunde steht ausdrücklich eine Vertragsverlängerung von 1 Monat, aber man beruft sich darauf, dies gelte nicht für den abgeschlossenen Tarif (Tarif Namenstrick Strom -> Strom Pur) Irreführung, und man müßte sich per Anwalt wehren

    habe schnellstens gekündigt.
    Viel viel Aufwand und Ärger mit den ausstehenden Abrechnungen und der Kündigungsfrist.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

*

seriöse Stromanbieter finden