Top Strom-Tarife der 15 größten Städte (bei 3.000 kWh Verbrauch, Stand: 04.07.2022)

In den 15 größten Städten Deutschlands ist eprimo 13 Mal der günstigste Stromanbieter.

StadtAnbieterArbeitspreis (Cent/kWh)Grundpreis (€/Monat)
Berlineprimo30,309,59
Hamburgeprimo32,6013,05
Müncheneprimo29,1412,62
Kölneprimo27,9418,72
Frankfurteprimo31,238,89
Stuttgarteprimo32,516,53
Düsseldorfeprimo29,657,84
Leipzigeprimo29,3312,69
Dortmundeprimo29,4715,86
EssenVattenfall35,5712,40
Bremeneprimo28,8711,83
Dresdeneprimo31,868,83
Hannovereprimo30,299,52
Nürnbergeprimo28,8711,78
Duisburgeon30,8417,87
Preise (inkl. aller Steuern und Abgaben) bei einem Verbrauch i.H.v. 3.000 kWh; Preise variieren nach PLZ und Verbrauch; Stand: 04.07.2022; Vergleich auf Verivox, Check24, ENNUX und Stromschalten.

zu eprimo Strom PrimaKlima wecheln

Den Stromanbieter wechseln ist ganz leicht. Den Tarif von eprimo zu den vergünstigten Konditionen können Sie HIER anfragen. Der neue Anbieter kündigt für Sie Ihren Vattenfall-Vertrag.

Viele Verbraucher haben sehr positive Erfahrungen mit eprimo gemacht. Auch ich war schon zwei Mal zufriedener Stromkunde. Daher: eprimo ist empfehlenswert.

  • guter Kundenservice
    (siehe Service-Studien)
  • kundenfreundliche AGBs
    (siehe AGB-Studie)
  • Wenige Verbraucherbeschwerden
  • geringes Insolvenzrisiko

Vattenfall in der Grundversorgung

Vattenfall hat in Deutschland einen Marktanteil i.H.v. 6% (Stand: 2020). Das Unternehmen ist der Grundversorger in Hamburg und Berlin. Mit einer Kündigungsfrist von 2 Wochen können Sie direkt zu eprimo oder einen anderen Anbieter wechseln.

Quelle: enet

Start Impressum Datenschutz

Welcher Stromanbieter ist günstiger als Vattenfall? (Juni 2022)