prioenergie kündigen nach Preiserhöhung (29.7.)

prioenergie / priostrom / priogas kündigen

Am 29.7.2022 versendete prioenergie drastische Preiserhöhungen trotz Preisgarantie. Nutzen Sie Ihr Sonderkündigungsrecht. Kündigen Sie per E-Mail und rechtssicher per Einschreiben/ Einwurf mit meinen Vorlagen.

prioenergie Preiserhöhung trotz Preisgarantie

prioenergie kündigen: Kündigungsvorlagen

Bitte beachten Sie: priostrom und priogas sind Marken der ExtraEnergie GmbH

Um zu kündigen, schreiben Sie bitte diese E-Mail an prioenergie : [email protected]

Betreff: Sonderkündigung aufgrund Ihrer Preiserhöhung (§41 (5) EnWG)
Kunden-Nr.:
Vertrags-Nr.:
Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund Ihrer Preiserhöhung ab 01.09.2022 kündige ich fristgerecht einen Tag vor Wirksamwerden der Preiserhöhung meinen Strom-Liefervertrag bei Ihrem Unternehmen.
Bitte bestätigen Sie mir die Sonderkündigung und das Kündigungsdatum schriftlich innerhalb von 14 Tagen.
Viele Grüße,

Preiserhöhung Stromanbieter kündigen Gasanbieter kündigen

Um rechtssicher zu kündigen, empfehle ich Ihnen zusätzlich per Einschreiben/ Einwurf (Brief) oder per Fax (01805141454) zu kündigen. Verwenden Sie hierzu diese PDF-Vorlage. Weiterführende Hinweise zur Kündigung finden Sie hier.
Anschrift: ExtraEnergie GmbH – Mittelstr. 11-13 – 40789 Monheim am Rhein 

Mit meinen Sondertarifen sparen Sie

Ich habe Zugriff auf ein Sonderkontingent von eprimo, eon, Vattenfall und Stadtwerken. Dadurch kann ich Ihnen diese günstigeren Tarife vermitteln. Sie können sich diese Konditionen bis zu 10 Monate im Voraus sichern!

Kundenbewertungen: Überzeugende Tarifangebote & Hilfe vom Experten

5.0
309 Bewertungen
5
302
4
4
3
1
2
0
1
2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

Ein Kommentar

  1. Ich danke Dr. Matthias Moeschler für seine schnelle kompetente und freundliche Hilfe.
    Das es sowas noch gibt!
    War betroffen von exorbitanten Preiserhöhungen bei Priostrom.