Ihr Weg zum neuen Strom- und Gasanbieter

Wechseln Sie zu zum besten Preis und zu verbraucherfreundlichen Anbietern

  • geringes Insolvenzrisiko
    aufgrund Eigentum an Netzinfrastruktur*
  • verbraucher-freundliche AGBs
    keine überraschenden Bonus-Einschränkungen oder Zusatzkosten**
  • guter Kunden-Service***

Am 05.12. kann ich Ihnen als Energiemakler folgende Sonderangebote vermitteln:

  • Gas: Ab 30.000 kWh Sondertarife für ca. 10 Cent
  • Strom: eprimo ab 28 Cent/kWh; Sondertarife für Großkunden > 7.000 kWh
    (Diese Tarife sind im Internet nicht frei verfügbar)

Gerne sende ich Ihnen ein kostenloses & unverbindliches Angebot zu.


* Ein geringes Insolvenzrisiko liegt vor, wenn der Anbieter direktes Eigentum an regulierter Netzinfrastruktur (insb. Strom und Gas) hat. Aufgrund der Anreizregulierung (AregV) erhalten die Unternehmen eine garantierte Verzinsung i.H.v. ca. 4% auf das Vermögen der Netzinfrastruktur. Diese Einnahmen können als Puffer für mögliche Verluste aus dem Vertriebsgeschäft dienen. Es ist somit sehr unwahrscheinlich, dass in vielen Jahren die Verluste aus dem Vertriebsgeschäft die Einnahmen aus dem Netzgeschäft übersteigen und das Eigenkapital aufzehren. Gehört der Anbieter zu einem Konzern oder zu einem Verbund aus Stadtwerken mit Eigentum an Netzinfrastruktur, so wird das Risiko ebenfalls als gering eingestuft. Zum einen werden z.B. regional verbundene Stadtwerke Ihre Vertriebstöchter aus Imagegründen nicht pleite gehen lassen wollen. Zum anderen liegen häufig Gewinnabführungsverträge mit den Vertriebstöchtern vor, die eine Insolvenz ebenfalls deutlich unwahrscheinlicher machen.

** siehe AGB-Studie.

*** siehe Service-Studie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.