Ist Eon empfehlenswert?

Die Preise für Neukunden sind sehr günstig. Jedoch wurde das Unternehmen vom Bund der Energieverbraucher mit dem Negativpreis „trübe Funzel“ ausgezeichnet und der Service wurde negativ bewertet. Verbraucher beschweren sich u.a. über fehlende Guthabenauszahlungen.

eon erfahrungen

  

Strom-Preis-Studie vom 1.6.2021:

Aktuell sind Vattenfall, EWE, E wie einfach, KlickEnergie und NEW die günstigsten unter meinen empfohlenen Anbietern. Häufig ist einer dieser Anbieter sogar der günstigste Deutschlands. 

Welcher dieser Anbieter für Ihre PLZ und Ihren Verbrauch am günstigsten ist, erfahren Sie über den STROM-Vergleich & GAS-Vergleich von Verivox.* Mit deren „nirgendwo günstiger Garantie“  erhalten Sie garantiert die günstigsten Preise.

 

Haben Sie ein Problem mit eon?

Guthabennicht ausgezahlt trotz Mahnung
Prämie (z.B. iPad)nicht erhalten trotz Mahnung
Strom-/ Gasrechnungfehlerhaft, nicht erstellt
Kündigungignoriert oder nicht bearbeitet

 

Auf dieser Seite finden Sie bei diesen und weiteren Problemen praxiserprobte Anleitungen und Musterschreiben. So sparen Sie Zeit und wissen genau, wie Sie vorgehen sollten.

Autor: Matthias Moeschler; aktualisiert am 17.01.2021

 

Inhaltsverzeichnis

I. Eon Erfahrungen anderer Verbraucher
II. Hilfe für Eon-Kunden
(kündigen | Wechselprämie | Abrechnung/Guthaben fehlt| Abrechnung falsch | Sonstige Probleme)
III. Wechseln Sie zu diesen Strom und Gasanbietern
IV. Hintergrundinformationen
(Kontakt |Umzug | Tarife & Kündigungsfristen | Prämien)

 

I. Eon Erfahrungen

Die meisten Verbraucher machen positive Erfahrungen mit Eon. Viele Verbraucher beschweren sich jedoch über Eon auf de.reclabox.com. Diese Beschwerden beinhalteten u.A. Probleme mit der Wechselprämie, der Abrechnung und der Guthabenauszahlung.

Ich bin mir sicher, es ist kein böser Wille von Eon oder gar Absicht. Zudem ist es wichtig zu wissen, dass Eon der größte Anbieter in Deutschland ist.

Eon strom Bewertungen

87% (Verivox) bzw. 75% (Check24) der Kunden würden Eon weiterempfehlen (Stand 11/2020). Weil Kundenbewertungen meist innerhalb der ersten Wochen nach Vertragsschluss abgegeben werden, spiegeln diese häufig nur den Wechselprozess wieder. Probleme mit dem Stromanbieter ereignen sich allerdings meist später. Vor diesem Hintergrund sind Kundenbewertungen mit Vorsicht zu genießen. Dies verdeutlicht auch die deutlich schlechteren Bewertungen, die z.B. auf Trustpilot abgegeben werden.

 

Eon: Probleme mit der Wechselprämie, Guthabenauszahlung etc.

Verbraucher beschweren sich online über Eon. Anhand der folgenden Abbildungen bekommen Sie einen guten Einblick, welche Probleme Verbraucher mit Eon haben (Bilder: Abruf vom 13.05.2021).

II. Hilfe für Kunden

a) Eon kündigen oder widerrufen

Wenn Sie Kunde von Eon sind und kündigen möchten, sollten Sie diese Hinweise befolgen. Dort finden Sie Kündigungsvorlagen und weiterführende Hinweise, die Ihnen Zeit sparen und Sie vor einer ungewollter Vertragsverlängerung bewahrt. Grundsätzlich empfehle ich, dass Sie selber und frühzeitig, mindestens vier Wochen vor der Kündigungsfrist kündigen.

Sie sollten selber kündigen und nicht ihren neuen Anbieter damit beauftragen. Zu häufig gehen Kündigungen vom neuen Anbieter schief, weil dieser einige Wochen für die Bearbeitung benötigt oder weil dieser in gewissen fällen gar nicht kündigen darf. Zudem bekommen Sie nur über Umwege mit, wenn die Kündigung scheitert.

Kontrollieren Sie, ob Sie eine Kündigungsbestätigung erhalten haben. Wenn nicht, haben Sie noch genügend Zeit, notfalls rechtssicher zu kündigen (postalisch per Einschreiben/Einwurf).

b) Wechselprämie fehlt

Welche Prämien gibt es? Wann sollen Sie die Prämie erhalten?

  • Neukunden-Prämie: Wenn Sie Neukunde werden, können Sie anstatt des Neukundenbonus eine Prämie (z.B. Handy, iPad, Fernseher etc.) erhalten. Laut Eon wird Ihre Prämie nach Ablauf der Widerrufsfrist (2 Wochen) „innerhalb von 8 Wochen versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause geliefert.“ D.h., 3 Monate nach Vertragsabschluss sollten Sie Ihre Prämie in der Hand halten. Allem Anschein nach hat eon jedoch manchmal Lieferschwierigkeiten, weshalb es zu Verzögerungen kommt.
  • Kunden-Werben-Kunden-Prämie: Eon gewährt Ihnen einen Prämie, wenn Sie einen Freund werben. Laut eon wird die Prämie nach Start des Vertrags ausgezahlt.

So fordern Sie Ihre Prämie ein!

Als erstes müssen Sie mahnen und eon eine Frist setzen. Am schnellsten dürfte es für Sie gehen, wenn Sie im Kontaktformular Ihre persönlichen Angaben eintragen und folgende Mustervorlage verwenden. Setzen Sie eine 14-tätige Frist und passen Sie die rot hervorgehobenen Textpassagen an.

Bitte um Zusendung meiner Prämie
Kundennummer:
Vertragsabschluss am:
Sehr geehrte Damen und Herren,
seit Vertragsabschluss sind xx Wochen vergangen. Ich fordere Sie daher auf, mir meine Prämie (Handy) zuzusenden. Ich setze Ihnen hierfür eine Frist bis zum xx.xx.202x.
Viele Grüße
Vorname Nachname

Wenn eon nicht reagiert

Eon strom Prämie

Leider klappt es mit dem Kundenservice nicht immer reibungslos. In diesen Fällen empfehle ich Ihnen, eine Online-Beschwerde auf de.reclabox.com einzustellen, um den Druck auf das Unternehmen zu erhöhen. Das Unternehmen ist dann sehr bemüht, die Online-Beschwerden schnell zu lösen. Dies zeigt sich daran, dass Eon im Schnitt in 2,8 Tagen antwortet und in über 87% der Fälle die Beschwerden gelöst werden (Stand: Reclabox 11/2020). Diese Online-Beschwerde ist ganz leicht. Folgen Sie einfach diesem Beispiel. Nach sieben Tagen erhielt der Verbraucher seine Prämie.

Nutzen Sie hierzu folgende Vorlage und tragen Sie diese auf dieser Seite ein.

  • Firma: EON Energie Deutschland (Deutschland)
  • Ort: München
  • Überschrift: Prämie nicht erhalten
  • Beschwerdetext:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    seit Vertragsabschluss sind xx Wochen vergangen. Ich fordere Sie daher auf, mir meine Prämie (Handy) zuzusenden. Ich setze Ihnen hierfür eine Frist bis zum xx.xx.202x.
    Viele Grüße
  • Ihre Forderung: Prämie bitte auszahlen

c) Abrechnung fehlt & Guthabenauszahlung verspätet

Eon muss Ihre Abrechnung nach spätestens 6 Wochen erstellen und zeitnah Ihr Guthaben überweisen. Mit diesen Hinweisen wehren Sie sich erfolgreich. Sie finden auch dort eine Vorlage, damit Sie unnötige Fehler vermeiden und Zeit sparen.

d) Abrechnung fehlerhaft / zu hohe Nachzahlung

Stromrechnung Zählerstand falschWenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Abrechnung korrekt ist, dann sollten Sie mal nachrechnen. Mit meinen Tipps und meinem Tool auf dieser Seite geht es ganz leicht und Sie sparen viel Zeit. Sie müssen lediglich ein paar Eingaben vornehmen, die Berechnungen übernimmt das Tool. Wenn Ihre Strom- oder Gasrechnung fehlerhaft ist, finden Sie auf der Seite auch eine Antwortvorlage und Tipps fürs weitere Vorgehen. Die Kontrolle Ihrer Abrechnung lohnt sich!

Wenn Sie eine allgemeine Erklärung Ihrer Strom- oder Gasrechnung benötigen, dann empfehle ich diese Seite von Eon.

e) Sonstige Probleme mit Eon?

Es gibt sehr unterschiedliche Probleme, die Verbraucher mit dem Strom- und Gasanbieter haben. Wahrscheinlich finden Sie auf dieser Seite Ihr Problem und wie Sie es lösen können.

III. Wechseln Sie zu diesen Strom- und Gasanbietern

Ich selber wechsle jährlich meinen Stromanbieter. Ich wähle nur Unternehmen, die ein geringes Insolvenzrisiko haben (aufgrund Eigentum an Netzinfrastruktur), verbraucherfreundliche AGB-Klauseln haben sowie in Stromanbieter-Tests zu Service-Qualität insgesamt gut abschneiden. Seitdem hatte ich nie wieder ein Problem.

In dieser Liste habe ich Ihnen zusammengestellt, welche Strom- und Gasanbieter ich empfehle

 

Kontakt

Telefonnummer:0871 9538 6200 (für Kunden)
LiveChat & KundenportalLink
E-MailKontaktformular
PostanschriftEON Energie Deutschland GmbH; Postfach 14 75; 84001 Landshut

Eon Umzug

Wenn Sie umziehen, dann müssen Sie bei Eon in den allermeisten Fällen Ihren Vertrag an der neuen Anschrift fortsetzen, es sei denn, die Energieversorgung kann an der neuen Verbrauchsstelle nicht fortgesetzt werden (z.B. Umzug ins Ausland). Denken Sie daran, Eon Ihre neue Adresse möglichst frühzeitig mitzuteilen und nutzen Sie den Umzugsservice von Eon.

Auszug aus den AGBs: „Im Falle eines Umzugs innerhalb Deutschlands gilt der bestehende Stromliefervertrag (mit Ausnahme von Heizstromverträgen) an der neuen Verbrauchsstelle fort. Wenn Sie umziehen, sind Sie verpflichtet, uns Ihre neue Adresse spätestens vier Wochen vor dem Umzugstermin mitzuteilen. Falls eine Belieferung an der neuen Verbrauchsstelle nicht möglich ist (z. B. Umzug ins Pflegeheim), kann der Vertrag mit einer Frist von zwei Wochen zum Umzugstermin gekündigt werden.“

Eon Tarife & Kündigungsfristen

Eon Strom / Eon Strom 24
Die Vertragslaufzeit beträgt 12 bzw. 24 Monate und sie verlängert sich, sofern Sie nicht kündigen, um weitere 12 Monate. Die Kündigungsfrist  beträgt 6 Wochen.

Eon Strom Öko / Strom Öko 24
Die Vertragslaufzeit beträgt 12 bzw. 24 Monate und sie verlängert sich, sofern Sie nicht kündigen, um weitere 12 Monate. Die Kündigungsfrist  beträgt 6 Wochen.

Eon Plus

Sie können zwei Stromverträge oder einen Strom- und einen Gasvertrag kombinieren. Dadurch sparen Sie 60€ im Jahr. Zusätzlich erhalten Sie Ihren Neukundenbonus.

Eon Prämien / Neukundenbonus

Bonus: Bei den Verträgen von Eon erhalten Neukunden einen Sofortbonus und einen Neukundenbonus. Der Neukundenbonus wird erst bei der Abschlussrechnung berücksichtigt.

Prämien: Alternativ zum Neukundenbonus bietet Eon auch Prämien auf dieser Seite an. In der Vergangenheit waren die Prämien Handy, iPad, Grill, Fernseher etc. Laut Stiftung Warentest sollten die Verbraucher jedoch vorsichtig bei Prämien sein. Es besteht die Gefahr, dass ein separater Vertrag geschlossen werden muss und häufig ist es günstiger, anstatt der Prämie einen Vertrag mit Bonus zu wählen und die Prämie separat zu kaufen. Siehe hierzu und wann sich ein Bonus bzw. Prämie lohnt, diesen Beitrag.

Waren meine Hinweise hilfreich? Wie waren Ihre Erfahrungen mit Eon? Würden Sie diesen Anbieter weiterempfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

25 Kommentare zu „Eon Erfahrungen: Verbraucherbeschwerden | Hilfe für Kunden

  • 2. März 2021 um 20:36
    Permalink

    Hallo Matthias.
    Danke für deine Mühe, diese Seite zu erstellen.
    Ich habe jetzt eine Beschwerde gegen E.ON eingereicht. Nach über 4 Monaten noch keine Jahresrechnung für Strom und damit keine Bonuszahlung ist nicht ok. Jeden Monat beanstandet…
    Ich habe bei E.ON inzwischen gekündigt- jedoch auch noch keine Bestätigung erhalten. Trotz 2-facher Aufforderung.
    Komischerweise hat beim GAS alles gut geklappt. Da kann ich nicht klagen….

    Antworten
  • 27. Februar 2021 um 12:51
    Permalink

    Service … als Kunde kommst Dir verarscht vor… Warteschlange beim Chat nur noch 1 und seit einer halben Stunde … warten!!!

    Antworten
  • 4. Februar 2021 um 17:46
    Permalink

    Sehr geehrte Damen und Herren, meinen Vertrag habe ich gekündigt und möchte hier ( auch in anderen Foren) meine Bewertung abgeben. Ich bin mehr als zufrieden mit E.on. Der Service ist kaum zu überbieten! Kontakte mit Service-Mitarbeitern*innen war jederzeit freundlich, kompetent und zielführend! Besonders erfreulich und erstaunlich die Abrechnung, die nicht nur korrekt ist, sondern sensationell schon nach 2 Arbeitstagen erstellt und abgerechnet wurde!! Guthaben Erstattung folgte umgehend! Viele Mitbewerber in der Stromanbieter- Branche haben diesen Service ,bei meinen Erfahrungen ,noch nicht erreicht ! Einen herzlichen Dank an E.on mit seinen Mitarbeitern*innen. Mit freundlichen Grüßen Helmut

    Antworten
  • 17. Januar 2021 um 09:59
    Permalink

    hallo , habe gerade meine EON Stromabrechnung bekommen ! ich war letztes Jahr noch bei Innogy SE ,die dann zum Ende 2019 von EON übernommen wurde . Wir sind ein 2 Personen Haushalt und die Heizung geht über Gas. Beide berufstätig also ca. von 8-18 Uhr nicht im Hause (90 qm 3 Zimmer Wohnung) die letzten Jahre hatte ich immer 2400 kwh /Jahr . Jetzt die erste Abrechnung von EON mit 3900 kwh /Jahr !!!! also Nachzahlung von Euro 1000,- !!! Unser Stromverbrauchsverhalten hat sich aber nicht verändert ! Was soll ich jetzt am besten machen ? Widerruf ?Schlichtungsstelle?EON Kundenservice anrufen ? hat da jemand einen guten Tipp für mich ?

    Antworten
    • 26. Januar 2021 um 23:12
      Permalink

      Hallo Jürgen,
      das hat mit E.ON überhaupt gar nichts zu tun. Dein Zähler ist im Haus und wird dort abgelesen. Da habt Ihr irgendwelche Stromfresser im Haus, mal nachsehen was das ist!
      E.ON kann dafür aber nichts.

      Antworten
  • 9. Januar 2021 um 13:06
    Permalink

    Hallo. Ich kann die Kritik an E.ON nicht teilen. Bin seit einigen Jahren, auch mit Unterbrechungen E.ON-Stromkunde. Es lief immer zur vollsten Zufriedenheit.
    Beispiel die aktuelle Abrechnung.
    Zählerstand am 31.12.2020 online eingetragen.
    Rechnung per e-Mail am 04.01.2021 erhalten.
    Abrechnung korrekt, Boni und Wechselprämien pünktlich erhalten bzw. verrechnet.
    Zahlungseingang des Guthabens aus der Abrechnung am 08.01.2021.
    Was will ich mehr.

    Antworten
  • 9. Januar 2021 um 11:29
    Permalink

    Schlechter Service ist noch bei weitem untertrieben, bei dem Haufen kann man sich echt nur an den Kopf langen. Sorry aber ich weiß wovon ich rede, bin seit 4 Jahren mit zwei Verträgen Kunde. Der Kombi Vorteil ist regelmäßig Buchungtechnisch fehlerhaft mal wird er berücksichtigt auf der monatlichen Rechnung oder dann mal auch wieder nicht. Wechseln zu einen anderen Anbieter funktioniert auch nicht so wie es soll, die lassen einen nicht so einfach gehen, beim neuen Anbieter heißt es dann leider konnten wir Sie bei EON nicht ausfindig machen als Kunde bitte kontaktieren Sie EON🙈 usw min. 9 mal bisher beim Kundenservice angefragt was da los ist jedesmal wird ein Ticket erstellt und es kommt aufs neue nix raus, einfach nur grausam sich neben der Arbeit nebenher mit so einem Anbieter abzugeben. Ps seit 2 1/2 Monate warte ich auf meine Jahresabschluss Rechnung von dem ersten Vertrag, also einfach unterirdisch 🙈. Kündigungen gehen am Montag raus, na hoffentlich wird man mich diesmal im System finden und mich zuordnen können, ich will einfach nur noch weg von EON

    Antworten
  • 8. Januar 2021 um 09:51
    Permalink

    Hallo.
    Hat schon mal jemand, der eine Forderung an eon hat einen Insolvenzantrag
    für bzw. gegen die gestellt?
    So etwas ist gut geeignet um die Firma selbst, oder die eigentlichen Eigentümer,
    – die ja gerne so tun als hätten sie selbst eine reine Weste -, zu wecken.

    Antworten
  • 10. Dezember 2020 um 11:44
    Permalink

    Eon verwechselt bei Neuanmeldung über Verivox die Zählernummern von Strom- und Gasvertrag. Auf einen Hin- und Nachweis reagiert der Kundenservice nicht.
    Bei Anruf wird man durch eine dreiste Indentifizierungsprozedur geführt. Der Kundenservice ist ausgesprochen unhöflich

    Antworten
  • 30. November 2020 um 19:27
    Permalink

    E on schlimmste schlimmste Stromanbieter Kunde sagen die seine Mitarbeiter eine sagt anders da was eine Sache anders da was dafür ist sind die Betrüger sonst gar nicht ich bin froh wenn ich weg bin weil der andere Anbieter kann er nicht so schlimmes sein ich habe früher 3
    4 ein Bieter gesehen Sinn der alles okay alle war zufrieden aber wegen Umzug muss ich ändern

    Antworten
  • 26. November 2020 um 23:54
    Permalink

    ich bin mir sicher das wir nicht die einzigen auf dieser web seite sint und würde eine massenklage gegen
    eon vorschlagen.
    sonst ändrt sich nichts.
    was sagt ihr?

    Antworten
  • 26. November 2020 um 23:27
    Permalink

    eon ist die letzte firma und ich werde sie noch verklagen
    ich warte noch auf den richterspruchaber
    aber das las ich mir nicht gefallen

    Antworten
  • 24. November 2020 um 23:34
    Permalink

    Hallo danke für deine Seite.
    Mein Problem ist das ich gerne mein Stromvertrag wiederrufen will. Nur kann ich mich nicht einloggen, weil angeblich technische Probleme. So habe ich keine Kundennummer , und was mache ich jetzt ?
    Kann ich auch ohne Kundennummer kündigen?

    Antworten
    • 26. November 2020 um 23:43
      Permalink

      Hallo eon macht ein verwirspiel wie bei mir 5 jahre lang jeden monat eine andere abrechnung wo ein normaler mensch nicht einmal mein anwalt was anfangen kann oder durchsteigt
      jetzt nach der verhandlug trehn sie den spis um und du hast aufeinmal probleme
      obwohl nur eon diese verursacht hat ………sonst hät ich keine!

      Antworten
    • 26. November 2020 um 23:52
      Permalink

      ja, das können Sie. Der Anbieter kann Sie ja über Geburtsdatum und E-Mailadresse identifizieren. Ich sende Ihnen gerne eine Widerrufsvorlage zu, wenn Sie wünschen.

      Antworten
  • 3. November 2020 um 19:32
    Permalink

    Ich habe nach einen Jahr Strombezug von E.ON im Januar 2020, bei dem Verkaufsportal Verivox einen Vergleich gemacht und einen günstigeren Stromanbieter gefunden. Daraufhin machte mir E.ON ein neues Angebot mit Sofortbonus und Treuebonusversprechen. Bis heute warte ich auf den Sofortbonus und die neuen Vertragsunterlagen. E.ON führte den alten Vertrag einfach weiter. Auf meine Anfragen und Reklamationen wurde ich immer wieder vertröstet der Kundenberater müsste erst mit dem zuständigen Sachbearbeiter sprechen und dann zurückrufen. Es wurde aber nie zurückgerufen.

    Antworten
  • 21. Oktober 2020 um 19:32
    Permalink

    Ich hatte meinen Vertrag zum Ende der Mindesvertragslaufzeit gekündigt, woraufhin man mir eine Kündigungsbestätigung mit sofortiger Wirkung zugesendet hat. Damit sind natürlich alle Prämien futsch. Die Kündigung ließ sich auch trotz 2 E-Mails und 2 Anrufe nicht ändern. Also habe ich mir einen neuen Gasanbieter gesucht. In der Folge wurde mir dann nach 2 Monaten plötzlich rückwirkend ein neuer Vertrag bestätigt, den ich jedoch nie abgeschlossen hatte. Widerspruch wurde geflissentlich ignoriert bzw. noch besser: die Mitarbeiter am Telefon bestätigten mir, dass alles storniert wird und trotzdem bekam ich ein paar Tage später Mahnungen und neue Vertragsbestätigungen. Ich hoffe, ich bin den Laden jetzt los, zumindest habe ich mal wieder eine „Endabrechnung“ erhalten. Angenommener Zählerstand ist zwar viel zu hoch, d.h. auch meine Zählerstandsmeldung wurde geflissentlich ignoriert. Somit Finger weg von dem EON als Gasanbieter.

    Antworten
    • 14. März 2021 um 11:44
      Permalink

      Das gleiche ist mir auch passiert. So etwas scheint Methode bei Eon zu sein.

      Antworten
  • 4. August 2020 um 13:51
    Permalink

    Es ist vermehrt zu beobachten dass Eon die Schlussabrechnung verzögert bzw. erst nach mehrmaliger Aufforderung erstellt, wenn ein Guthaben zu erwarten ist. Bei meiner Schwiegermutter hatte es knapp 6 Wochen gedauert bis sie ihr Geld auf dem Konto hatte, dies folgte ohne Aufforderung. Da ich schon seit vielen Jahren regelmäßig Kunde von Eon bin kann ich aus den vergangenen Jahren berichten, dass die Abrechnungen und Gutschriften immer spätestens nach 10 Tagen da waren. Scheinbar hat sich dies seit ca. 1 Jahr geändert und zwar auffallend.
    Jetzt ist mein Vertrag zum 01.08. ausgelaufen und um ein Guthaben zu vermeiden habe ich vor 2 Monaten meinen Verbrauch + Kosten für das Versorgungsjahr überschlägig berechnet und meine Abschläge entsprechend reduziert (geht problemlos bis zu (ich glaube) 40%).
    Am 31.07. habe ich bei meinem Netzbetreiber den aktuellen Zählerstand eingegeben und, man glaubt es kaum, eine Stunde! später von Eon die Abrechnung erhalten mit einer Forderung von knapp 5€. Boni waren korrekt berücksichtigt. Also geht doch!
    Meine Vermutung hat sich bestätigt. Man kann nur empfehlen die Abschläge eher zu niedrig als zu hoch zu wählen.

    Antworten
  • 13. März 2020 um 17:08
    Permalink

    Nachdem mein Schwiegervater 2005 sein Reihenhäuschen notariell verkauft (und ordnungsgemäß bei EON gekündigt hat ) hat, wird er dennoch alle paar Jahre (bis vor einigen Wochen ; also allen Ernstes 15 Jahre später !!!) angeschrieben und soll irgendwelche Abschläge zahlen, Zählerwechsel bestätigen o.ä.
    Auf Beschwerdeschreiben wirs seitens EON überhaupt nicht reagiert , bei Anrufen bei der Hotline ( Tal der Ahnungslosen) wird man unterschwellig als trickreicher Zahlungsverweigerer dargestellt.
    Eine solche Datenschlamperei macht einen fassungslos.

    Antworten
  • 5. März 2020 um 11:08
    Permalink

    Nachdem ich bereits 2019 Kunde von E.ON war, und zu einem anderen Anbieter wechseln wollte, hat mir E.ON für 2020 ein recht gutes Angebot gemacht, welches ich auch angenommen habe. Nunmehr warte ich auf die Schlussrechnung für 2019, die ich bis heute nach 6-maliger Reklamation noch nicht erhalten habe . Hier wird immer auf eine Abrechnungssperre aufgrund Gerätewechsel hingewiesen, der aber nie stattgefunden hat. Habe nun mit Sonderkündigung aufgrund Vertragsverletzung (Abrechnung muss 6 Wochen nach Abrechnungszeitraum erstellt werden) und Fristsetzung gedroht. Schaun mer mal, was rauskommt. Jedenfalls weiß ich, dass das mein letzter Vertrag mit E.ON war.

    Antworten
    • 10. Januar 2021 um 20:33
      Permalink

      Bin mit eon sehr unzufrieden da mein stromanbieter von rwe zu eon gewechselt hat hab ich nur Probleme.
      Jemand hat sich mit meinen zählernummer neu angemeldet dadurch wurde mir mein Vertrag gekündigt.
      Kunden Service unfreundlich und nicht hilfsbereit soll mich auf die Suche machen wer sich mit meinen zählernummer angemeldet hat. Seit 3 Monaten läuft das so eon ist einfach nicht hilfsbereit und will nicht weiter helfen.
      Werde meinen Vertrag jetzt kündigen Hab die schnauze voll jedes mal nur vertröstet zu werden.
      Eon nie wieder nicht empfehlenswert war vorher mit rwe zufrieden lief alles ohne Probleme.

      Antworten
  • 28. Februar 2020 um 04:59
    Permalink

    Ich kann die negativen Erfahrungen mit dieser grauenhaften Firma nur bestätigen. Auf Anfragen erhält man keinerlei Rückmeldung. Mein Wechsel zu eon ist seit nunmehr 2 (!) Monaten nicht abgeschhloßen und ich bezahke munter die denkbar schlechten Grundversorger Gebühren. Eine absolute Katastrophe. Ich kann an diesem Stromanbiete nichts Gutes finden und ihn in keinster weise empfehlen!

    Antworten
  • 4. Februar 2020 um 12:43
    Permalink

    Tja scheint so, dass E.ON sich innerlich vom Kunden verabschiedet hat. Kommunikation grauenvoll bzw. nicht existent. Also euer Gehalt bezahle immer noch ich als Kunde. Natürlich nicht mehr lange weil Wechsel steht an. Absolut der letzte Verein. Wie kann man so auf dem Markt bestehen? Für mich demnächst nicht mehr E.ON sondern E.OFF Liest eigentlich bei euch einer die Bewertungen? Da müssten doch alle Alarmsirenen schrillen.

    Antworten