• Sie sind nicht Kunde: Viele Verbraucher sind sehr zufrieden mit yello. Ich selber war Kunde und kann dies bestätigen. Wenn Sie einen neuen Anbieter suchen, dann prüfen Sie, ob es nicht einen anderen seriösen Anbieter gibt, der für Sie günstiger ist.
  • Sie sind Kunde: Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Ihr Problem lösen. In den allermeisten Fällen handelt yello sehr kundenfreundlich.

Stand: 20.07.2020
Es werden Fakten und die Meinung des Autors wiedergegeben. Es wird jedoch keine Haftung übernommen und
keine Rechtsberatung geleistet, weil rechtliche Sachverhalte lediglich allgemein dargestellt werden (RDG §2 III, Satz 5) ⇒ weiterführende Hinweise.

 

INHALTSVERZEICHNIS

I. yello Erfahrungen: wenige Verbraucherbeschwerden
II. Seriöse Stromanbieter finden
III. Probleme mit yello lösen
(Rechnung/Guthaben fehlt | Rechnung falsch | Prämie fehlt | Kündigung ignoriert)
IV. yello kündigen
(Tipps & Vorlage | Kontakt | Hinweise bei Umzug | Kündigungsfrist)

 

I. yello Erfahrungen: wenige Verbraucherbeschwerden

yello Erfahrungen Strom

yello gehört zu den größten Anbietern Deutschlands. Im Vergleich zu E.on, dass ebenfalls zu den größten Anbietern gehört, verzeichnet yello deutlich weniger Verbraucherbeschwerden. Nach meiner Einschätzung handelt es sich um wenige Probleme. Wenn Probleme vorliegen, ist yello mit seinem guten Kundenservice schnell an einer Lösung interessiert. Aus diesen Gründen empfehle ich yello, aber nicht E.on, weiter!

96% (Verivox) bzw. 87% (Check24) der Kunden würden yello weiterempfehlen (Stand 02/2020). Diese Bewertung ist weit überdurchschnittlich und bestätigt meine persönliche Erfahrung mit yello. Ich empfehle diesen Anbieter ebenfalls weiter. Prüfen Sie jedoch, ob es nicht einen anderen seriösen Anbieter gibt, der für Sie einen günstigeren Tarif anbietet.

II. Seriöse Stromanbieter finden

yello ist ein günstiger Anbieter mit gutem Kundenservice. Auch die AGBs von yello sind verbraucherfreundlich, was leider nicht selbstverständlich ist. Vollständigkeitshalber sollten Sie aber auch andere Gas- und Stromanbieter in Ihre Auswahl mit einbeziehen. In jedem Falle sollten Sie zu einen seriösen Strom- und Gasanbieter wechseln. Hierzu habe ich Ihnen eine Liste mit seriösen und unseriösen Stromanbietern zusammengestellt. Diese Liste beruht auf einer aktuellen Beschwerdestatistik, einer ausführliche AGB-Analyse und vier Stromanbieter-Tests zu Service-Qualität.

Voxenergie kündigen

III. Probleme mit yello lösen

Rechnung / Guthaben fehlt

yello ist gesetzlich verpflichtet, Ihre Abrechnung nach spätestens 6 Wochen zu erstellen. Zudem muss Ihnen yello im Ralle einer Rückzahlung Ihr Guthaben zeitnah überweisen. Folgen Sie diesen Hinweisen, um Ihre Rechnung oder Ihr Guthaben anzufordern. Neben weiterführenden Tipps finden Sie dort auch eine Vorlage, damit Sie unnötige Fehler vermeiden und Zeit sparen. Am bequemsten ist es, wenn Sie Ihre Beschwerde per E-Mail an immerda@yello.de senden.

Rechnung falsch

Erfahrungsgemäß ist jede 10. Strom- und Gasrechnung falsch. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Abrechnung fehlerhaft ist, sollten Sie nachrechnen. Das Problem ist, dass die Abrechnungen von Stromanbietern nicht leicht nachzuvollziehen sind. Boni, Preiserhöhungen, unterjährige Abrechnungen und Netto-Werte etc. erschweren die Kontrolle. Auch die Rechnungserklärung von yello macht die Sache nicht viel leichter.

Stromrechnung yello

StromrechnungUm Ihnen auch an dieser Stelle das Leben leicht zu machen, habe ich ein Berechnungs-Tool entwickelt. Sie müssen lediglich einige gelber Felder ausfüllen. Die Berechnung übernimmt das Tool. Auf dieser Seite finden Sie dieses Tool, sowie eine Antwortvorlage und weiterführende Tipps.

Zudem berechnet das Tool automatisch den zulässigen Abschlag. Bei einem Guthaben können Sie häufig Ihren Abschlag reduzieren lassen.

Prämie nicht erhalten

Welche Prämien gibt es?

  • Neukunden-Prämie: Als Neukunde können Sie entweder einen Bonus (z.B. Sofortbonus) oder eine Prämie erhalten. Die Prämie kann ein Wunschgerät Ihrer Wahl sein, z.B. eine PS4, ein Fernseher oder eine Waschmaschine. Wenn Sie eine Prämie auswählen, dann sollten Sie laut Stiftung Warentest auf zwei Punkte achten: Stellen Sie sicher, dass Sie keinen zusätzlichen Vertrag abschließen müssen (dies ist aus meiner Sicht kein Problem bei yello). Beachten Sie zudem, dass es für Sie günstiger sein kann, ein Vertrag mit Neukundenbonus zu wählen und das Wunschgerät separat zu kaufen.
  • Prämie Freunde werben: Wenn Sie Kunde von yello sind und einen Freund werben, dann erhalten Sie eine Geldzahlung.

Prämie Lieferzeit

  • Neukunden-Prämie: 4 Wochen nach Vertragsbestätigung und erfolgreicher Zuzahlung erhalten Sie Ihr Gerät planmäßig.
  • Prämie Freunde werben: Von yello wird kein konkretes Datum genannt. Es heißt lediglich: „Klappt alles mit dem Wechsel Ihres Freundes, überweisen wir Ihnen die Danke-Prämie auf Ihr Konto.“ Ich würde yello nach Vertragsabschluss 2 Wochen Zeit geben. Danach würde ich mich per E-Mail beschweren (s.u.).

Prämie kommt nicht? Meine Empfehlung

Als erstes sollten Sie yello mahnen und eine Frist setzen. Am schnellsten und einfachsten geht dies, wenn Sie eine E-Mail an  immerda@yello.de senden und die folgende Mustervorlage entsprechend anpassen. Setzen Sie eine 14-tätige Frist.

Bitte um Zusendung meiner Prämie
Kundennummer:
Vertragsabschluss am:
Sehr geehrte Damen und Herren,
seit Vertragsabschluss und Zuzahlung sind mehr als 4 Wochen vergangen. Ich fordere Sie daher auf, mir meine Prämie (Handy) zuzusenden. Ich setze Ihnen hierfür eine Frist bis zum xx.xx.202x.
Viele Grüße
Vorname Nachname

Gewöhnlich wird yello schnell auf Ihre E-Mail reagieren und Ihnen Ihre Prämie bald zusenden. Falls dies nicht der Fall ist, bietet sich eine Online-Beschwerde auf Reclabox an. Folgen Sie hierzu dieser Anleitung inkl. Musterschreiben.

Kündigung / Widerruf ignoriert

In wenigen Fällen wird Ihre Kündigung oder Ihr Widerruf ignoriert bzw. nicht bearbeitet. Für Ihr weiteres Vorgehen ist es nun entscheidend, ob Ihre Kündigungsfrist bereits abgelaufen ist.

a) Kündigungsfrist noch nicht abgelaufen

In diesem Fall haben Sie noch Zeit, die Kündigung erneut auszusprechen. Folgen Sie hierzu den Hinweisen in Kapitel IV.

b) Kündigungsfrist abgelaufen

In diesem Fall ist entscheidend, ob Sie Ihre Kündigung nachweisen können. Wenn Sie z.B. per E-Mail gekündigt haben oder postalisch mit Einschreiben, dann passen Sie folgende E-Mail-Vorlage an und senden diese an immerda@yello.de. Setzen Sie eine 14-tätige Frist.

Kündigung nicht bearbeitet – bitte um Kündigungsbestätigung
Kundennummer:
Sehr geehrte Damen und Herren,
am xx.xx.202x habe ich fristgerecht per E-Mail / Einschreiben gekündigt. Ich kann somit meine Kündigung nachweisen. Leider haben Sie meine Kündigung nicht bestätigt. Ich fordere Sie daher auf, meine Kündigung zu bearbeiten und mir die Kündigungsbestätigung schnellstmöglich zuzusenden. Ich setze Ihnen hierfür eine Frist bis zum xx.xx.202x.
Viele Grüße
Vorname Nachname

Sollte Sie Ihre Kündigung nicht nachweisen können (z.B. Sie haben nur per Brief gekündigt), dann stehen Ihre Chancen deutlich schlechter. Natürlich können Sie versuchen, mit der obigen Vorlage eine Kündigungsbestätigung zu erhalten.

c) Wann darf yello die Kündigung ablehnen?

Ihre Kündigung muss vor der Kündigungsfrist bei yello eingegangen sein. Ihre gültige Kündigungsfrist können Sie aus der Auftragsbestätigung oder aus den AGBs entnehmen. Bei Widerruf haben Sie zwei Wochen Zeit nach Vertragsabschluss.

Schwieriger wird es beim Sonderkündigungsrecht. Sie haben z.B. kein Sonderkündigungsrecht bei Umzug. Zudem müssen Sie immer das Sonderkündigungsrecht (z.B. Aufgrund einer Preiserhöhung) aussprechen – es ist z.B. nicht zulässig, dass Ihr neuer Anbieter für Sie den Vertrag kündigt.

Sollte yello ein Fehler gemacht haben und verweigert Ihre Kündigung, dann empfehle ich Ihnen eine Online-Beschwerde auf Reclabox. Dies erhöht den öffentlichen Druck auf yello.

IV. yello kündigen: Tipps & Vorlagen

a) yello zum Vertragsende Kündigen

Viele Verbraucher beauftragen ihren neuen Anbieter, um yello zu kündigen. Ich empfehle Ihnen aber, die Kündigung selber in die Hand zu nehmen. Schließlich kennen Sie alle Ihre Vertragsdetails am besten und Sie können selber sicherstellen, dass die Kündigungsfristen eingehalten werden. Wenn Sie Ihren neuen Anbieter dies überlassen, laufen Sie Gefahr, dass Sie ein Jahr länger Kunde bleiben werden. Insbesondere bei zeitnahen Kündigungsfristen und wenn Sie Ihr Sonderkündigungsrecht (z.B. aufgrund einer Preiserhöhung) aussprechen wollen, sollten Sie selber yello kündigen. Zudem macht auch yello Fehler. Es haben sich Verbraucher bereits beschwert, dass Kündigungen nicht akzeptiert sind. Wenn Sie frühzeitig kündigen haben Sie genügend Zeit, Missverständnisse zu klären.

Kündigen Sie mindestens 4 Wochen vor Kündigungsfrist.

yello am besten über das Kundenportal kündigen

Ich habe damals meine Kündigung über das Kundenportal gekündigt und innerhalb kürzester Zeit die Kündigungsbestätigung erhalten. Wenn Sie per E-Mail oder Fax kündigen, dauert es oft länger.

Kündigung per Brief, E-Mail oder Fax

Wenn Sie keinen Zugriff zum Kundenportal haben oder Ihr Passwort vergessen haben, können Sie auch postalisch, per E-Mail oder Fax kündigen. Zunächst empfehle ich Ihnen Ihre Kündigung per E-Mail (immerda@yello.de) vorzunehmen. Das ist bequemer, schneller und kostet Sie nichts. Verwenden Sie hierzu die folgende Vorlage :

yello Kündigungsvorlage

Kundennummer: [Ihre Nummer]
Zählernummer: [Ihre Zählernummer]

Kündigung meines Strom-/Gasvertrags

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit kündige ich meinen oben genannten Strom-/Gasvertrag mit yello fristgerecht zum xx.xx.20xx.
Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung innerhalb von 14 Tagen zu und nennen Sie mir das Vertragsende.
Ich weise darauf hin, dass Sie seit dem 01.10.2016 eine Kündigung per E-Mail oder Fax akzeptieren müssen (§309 Nr. 13 BGB).

Viele Grüße
[Ihr Name]

Wenn Sie Ihr Kündigungsdatum nicht kennen, können anstatt des genauen Datums „zum nächstmöglichen Zeitpunkt“ schreiben.

Sollte die Kündigungsbestätigung ausbleiben

Wenn yello Ihre Kündigung nicht innerhalb von 14 Tagen bestätigt, dann sollten Sie noch mal nachhaken. Wenn die Kändigungsfrist näher rückt, dann sollten Sie vorsichtshalber zusätzlich postalisch yello kündigen. Hierbei empfehle ich die Kündigung per Einschreiben/Einwurf.

Der Verbraucher hat die Pflicht nachzuweisen, dass der Stromanbieter die Kündigung erhalten hat. Damit Sie Ihrer Beweispflicht nachkommen können, empfehle ich Ihnen für ca. 2 € die Kündigung postalisch per Einschreiben/Einwurf (Quelle: Deutsche Post).

b) Kontakt

Telefon 0221 – 996 90 100
Fax 0221 – 996 90 101
E-Mail immerda@yello.de
Anschrift Yello Strom GmbH; Siegburger Straße 229; 50679 Köln
Kundenportal / Login https://mein.yello.de/login

c) Umzug: kein Sonderkündigungsrecht

Wenn Sie umziehen möchten, wird Ihr Vertrag – sofern möglich – am neuen Wohnort fortgesetzt. Achten Sie bitte darauf, yello mindestens 2 Wochen vor dem Umzug Ihre neue Adresse mitzuteilen. Am einfachsten ist es, wenn Sie den Umzugs-Service von yello nutzen.

„Im Falle eines Umzugs haben Sie Yello die neue Anschrift spätestens zwei Wochen vor dem Umzug in Textform mitzuteilen. Bei einem Umzug wird der Stromvertrag an der neuen Lieferadresse zu den bisherigen Konditionen fortgesetzt.“ (yello AGB, Stand: 01.03.2020)

Aufgrund eines Umzugs wollte ich den Vertrag vorzeitig beenden. Die Kündigung hat yello zugestimmt und mir bestätigt, dass ich den Neukundenbonus dennoch erhalten werde. Die Kündigung, die Erstellung der Stromrechnung und die Guthabenauszahlung verlief pünktlich und einwandfrei.

Ihre Sonderkündigungsrechte

Neben der regulären Kündigung (weil Ihr Vertrag ausläuft), können Sie yello kündigen, wenn bei Ihnen ein Sonderkündigungsrecht vorliegt.

yello kündigen Sonderkündigungsrecht

Am wahrscheinlichsten ist, dass Sie ein Sonderkündigungsrecht aufgrund einer Preiserhöhungen haben. Aber auch wenn andere Vertragsbestandteile geändert werden (z.B. die AGBs) oder yello seinen vertraglichen Pflichten trotz Mahnung nicht nachkommt, können Sie außerordentlich kündigen. Ein Sonderkündigungsrecht besteht indes nicht, wenn Sie lediglich umziehen. In meinem Fall hat yello aber mir aus Kulanz ein solches Recht eingeräumt und ich habe dennoch meinen Neukundenbonus erhalten. Fragen Sie daher einfach mal nach.

In jedem Fall sollten Sie im Falle einer Sonderkündigung explizit auf das Sonderkündigungsrecht hinweisen und dieses begründen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass yello Ihr Sonderkündigungsrecht nicht erkennt und Ihnen die Kündigung zum Ende der Vertragslaufzeit bestätigt.

d) Kündigungsfrist

  • Es gelten die Kündigungsfristen, die Ihnen in der Auftragsbestätigung mitgeteilt wurden.
  • Laut aktuellen AGBs von yello beträgt die Kündigungsfrist stets 6 Wochen vor Ende der Laufzeit.

 

Hintergrundinformationen zu yello

Die yello Strom GmbH ist ein Tochterunternehmen der EnBW mit Sitz in Köln. Es bietet seit 1999 seinen ca. 1 Mio. Verbrauchern günstige Strom- und Gaspreise an.

 

Quelle: Energieanbieterinformation.de, de.reclabox.com, Wikipedia, Unternehmensseite

Welche Erfahrungen haben Sie mit yello gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.