Umfrageergebnisse zu betroffenen Kunden von immergrün, Fuxx Sparenergie, Strogon, Wunderwerk AG, Elektrizitätswerke Düsseldorf, Enstroga

Liebe betroffene Kunden,

auf dieser Seite habe ich alle Umfragen zusammengetragen, die Sie interessieren könnten. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen. Denn wenn die Hintergründe zu den Ereignissen kennen und wissen, wie immergrün & Co. reagiert, dann können Sie sich am besten wehren.

Die Ergebnisse werde ich regelmäßig auf der Hauptseite darstellen und in meine Handlungsempfehlungen einbauen.

Haben Sie Fragen, die ich hier mit aufnehmen soll? (wenn ja, dann bitte auf DIESEN Kommentar antworten).

Viele Grüße

Dr. Matthias Moeschler

 

Umfrage zum Anbieterwechsel

Ich empfehle Ihnen, Ihren neuen Vertrag vorzuziehen, sodass Sie die teurere Grundversorgung umgehen können. Nicht alle Energieanbieter akzeptieren dies.

Wenn Sie nein angeben, dann antworten Sie bitte auf DIESEN Kommentar, welcher Anbieter das Vorziehen verweigert hat.

Konnten Sie Ihren neuen Energievertrag vorziehen, um die Versorgung über den Grundversorger zu verkürzen??

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Umfrage: Was tun andere Betroffene?

Ich empfehle Ihnen, den Vertrag zu widerrufen. Zum Musterschreiben | Zur Handlungsempfehlung

Haben oder werden Sie der Kündigung von immergrün & Co. widersprechen?

Loading ... Loading ...

Beim Zurückbuchen der Abschläge bin ich vorsichtig. Zum Musterschreiben | Zur Handlungsempfehlung

Lassen Sie sich den Oktober-Abschlag zurück buchen?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Die Verbraucherzentrale und auch ich sind überzeugt, dass Kunden ein Recht auf Schadensersatz für die vorzeitige Vertragsauflösung haben. Von immergrün, idealenergie und Wunderwerk liegen mir Schreiben vor, dass die Unternehmen die Mehrkosten aus der kurzfristigen Grundversorgung anerkennen.

Beabsichtigen Sie Schadensersatz wegen vorzeitiger Vertragsauflösung geltend zu machen?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Umfrage: Wie reagieren immergrün & Co.

Nachdem die Belieferung zum 19.10. eingestellt wurde, werde ich hier weitere Fragen einstellen:

  • Schadensersatz akzeptiert? Ja/Nein
  • Abrechnung nach 6 Wochen erstellt? Ja /Nein
  • Abrechnung korrekt? Ja / Nein (Bonus fehlt) / Nein (Zählerstand falsch) / Nein (sonstige Gründe)
  • Guthaben innerhalb von 2 Wochen ausgezahlt? Ja / Nein

Umfrage: Welche Kunden sind betroffen?

Welcher Strom- und Gasanbieter hat Ihnen den Vertrag vorzeitig aufgekündigt?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Haben Sie immergrün bereits gekündigt?

Loading ... Loading ...

Haben Sie einen Bonus-Vertrag?

Loading ... Loading ...

Haben Sie einen Strom- oder Gasvertrag

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Aus welchem Bundesland stammen Sie?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Hintergrundinformationen zu immergrün-Energie GmbH

Wer steckt hinter immergrün Energie?

Hinter der immergrün-Energie GmbH steckt die Rheinische Elektrizitäts- und Gasversorgungsgesellschaft mbH (ehemals 365 AG) mit Sitz in Köln. Neben immergrün gehören auch idealenergie, Meisterstrom und Almado energy zum Konzern. Haupteigentümer ist Antoine Beinhoff.

Was gehört zu immergrün?

  • immergrün gehört zu Rheinische Elektrizitäts- und Gasversorgungsgesellschaft mbH
  • zum Unternehmen gehören auch idealenergie, Meisterstrom und Almado energy
  • Davor gehörte immergrün zu 365 AG (ehemals almado AG)
  • Der Kundenservice und weitere Prozesse werden von GfM betreut
  • Mahnungen werden von EWD-Inkasso bearbeitet
  • Rechtliche Auseinandersetzungen führen die SMB Rechtsanwälte

immergrün Zählerstand übermitteln

Immergrün Energie unterhält ein Online-Portal. Leider beschwerten sich Verbraucher gegenüber immergrün wegen falschen Zählerständen in den Abrechnungen. Ich empfehle daher, dass Sie Ihren Zählerstand per E-Mail über kontakt@kundenservice-energie.de übermitteln und zusätzlich Ihrem Stadtwerk. Auf diese Weise können Sie nachweisen, dass Sie den richtigen Zählerstand übermittelt haben.

immergrün & Co. stellen Belieferung ein: Umfrageergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

10 Kommentare zu „immergrün & Co. stellen Belieferung ein: Umfrageergebnisse

  • 20. Oktober 2021 um 16:27
    Permalink

    Mein Vertrag von FUXX wurde zum 20.10. gekündigt.
    Von den Stadtwerken habe ich bis jetzt noch nicht erfahren, das ich in der Grundversorgung bin.
    Muss ich FUXX und den Stadtwerken jetzt den heutigen Zählerstand mitteilen. Dies wurde in der E-Mail von FUXX von mir gefordert.

    Antworten
    • 15. Oktober 2021 um 09:57
      Permalink

      Welcher Anbieter hat das Vorziehen akzeptiert?

      Antworten